Handreichung Sprachförderung für Flüchtlinge

Handreichung Sprachförderung für Flüchtlinge

Wege in eine erfolgreiche Sprachförderung

Düsseldorf, 16.03.2016

Sie überlegen, ein Sprachangebot für Migrantinnen und Migranten, für Flüchtlinge zu entwickeln? Sie fragen nach Voraussetzungen und möglichst guten Rahmenbedingungen? Sie möchten gender- und diskriminierungssensibel vorgehen? Dann empfehlen wir Ihnen diese Handreichung.



Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31


Das Ziel der (Weiter-)Bildung ist nicht das Wissen, sondern die Phantasie. Wissen ist tote Ware, Erkennen, Einsehen macht glücklich, bewegt Menschen.
Leopold Rosenmayr